Konzept: II. Rahmenbedingungen: Sozialraumbezug

Lebenssituation der Kinder und Eltern, Einzugsgebiet

Unsere Einrichtung liegt im Westen von Paderborn im Sozialbezirk 4. Sie ist Teil des Johannes – Gemeindezentrums. Viele Fuß -und Radwege erleichtern Eltern und Kindern den Weg zum Kindergarten. In den letzten Jahren wurde viel gebaut, die neuen Reihenhaussiedlungen sind vor allem bei jungen, gut situierten Familien mit 1-2 Kindern sehr beliebt. Häufig sind beide Elternteile berufstätig und auf einen Betreuungsplatz ihres Kindes angewiesen. Zweisprachige Familien fühlen sich ebenfalls in diesem Wohnbereich zu Hause, bereichern das kulturelle Leben und erfahren gut strukturierte Beratungsangebote (z.B. über die Diakonie Paderborn- Höxter in der Riemekestr.).

Das Stadtgebiet bietet gute Busverbindungen zur Innenstadt. Neben weiterführenden Schulen sind auch vier Grundschulen für Kinder und Eltern zu erreichen.

Einkaufsmöglichkeiten und die ärztliche Versorgung sind sehr gut und ausreichend vorhanden. In unmittelbarer Nähe ist auch das Therapiezentrum Riemekestr., unter anderem mit mehreren Ergotherapeuten.

Die Agentur für Arbeit, sowie auch Weiterbildungsstätten (In Via, Inbit und das TBZ) sind für Eltern in der Nähe.

Unsere Gruppen

kiga-abc

Unsere Schulkinder

 

our-programme

Nach oben